E-Mail schreiben

0451-12285700

Kategorie
Archiv

RIMUN 2018 – Als Delegate beim Model United Nations in der „Ewigen Stadt“

Am Mittwoch, dem 14. März 2018 brachen wir, eine Gruppe von 17 Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 9, E und Q1 und zwei Lehrkräften der TMS, um 8.15 Uhr am Hauptbahnhof auf, um eine Fahrt nach Rom und zu RIMUN 2018 (Rome International Model United Nations), einer internationalen und englischsprachigen Simulation der Vereinten Nationen […]

Jugend trainiert für Olympia – Vorkampf im Schwimmen

Am Donnerstag, den 19. April 2018 fand der Vorkampf von „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen im Zentralbad in der Schmiedestraße statt. Wie auch in den letzten Jahren traten für die Thomas-Mann-Schule vier Mannschaften an, jeweils die Mädchen und Jungen in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2005 bis 2008) und in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2003 […]

Kategorie: Allgemein | Mittwoch, 18.04.2018

TMS-Basketballer treffen NBA-Stars

Die legendären Harlem Globetrotters sind vermutlich das bekannteste Basketball-Team der Welt. Sie faszinieren ihre Zuschauer mit einer Kombination aus kunstfertigem Spiel und unterhaltsamen Slapstick-Einlagen. Am 16.04. waren sie im Rahmen ihrer German Tour 2018 in der Sparkassen-Arena in Kiel zu Gast und boten auch den begeisterten Zuschauern einer großartige Show. Zum Warm-up durften die „Marli-Boys“ […]

Kategorie: Allgemein | Mittwoch, 18.04.2018

Zweiter Themenabend für Eltern: „Klick, klick, klick – Was der Computer mit uns macht“ fand großen Anklang

Der zweite Themenabend am 20. März 2018 „Klick, klick, klick – Was der Computer mit uns macht“ fand vor einer sehr gut besuchten Gruppe von interessierten Eltern unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Karla Misek-Schneider und dem Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter E. Fiebig-Duckstein statt. Hier eine Zusammenfassung des Abends und die verwendeten Materialien: 01 […]

Was Poesie vermag

„Hallo, schön dass du stehen bleibst! Schon gewusst? Heute ist der Welttag der Poesie. Deshalb hängen in der Schule überall Gedichte. Keines ist doppelt, unzählige fehlen. Zu Risiken und Nebenwirkungen befrage dein Herz oder deinen Verstand. Lass die Texte links liegen oder schließe sie ins Herz – oder irgendetwas dazwischen.“ Mit diesen Worten wurden Schüler […]

« ältere Einträge